Der Hahnenhof

Nachdem der erste Bauabschnitt mit dem BRAUHOF in vollem Gange ist, wurde zum Jahreswechsel 2012/2013 der zweite Bauabschnitt mit dem BRÄUHAUS und dem hier beschriebenen HAHNENHOF in Angriff genommen.
Der besondere Charme vom HAHNENHOF besteht in der architektonischen Symbiose von Alt- und Neubau sowie dem intelligenten Nutzungsmix. Der Neubautrakt besteht im Erdgeschoss aus einem Lebensmittelgeschäft, welches dem ruhigen Innenhof abgewandt ist. Im ersten Stock des Ostflügels befinden sich schicke, kleine, intime Appartments, während die oberen Stockwerke des Nord- und Südflügels Wohnungen mit bis zu 103 m² und großen Balkonen beherbergen.
Die
dreistöckige Altbauzeile entlang der Harderstraße ist im Erdgeschoss Einzelhandel vorbehalten und zur Straßenseite hin gewandt. Im ersten und zweiten Stockwerk entstehen großzügige Büros mit Altbaucharme.

24 Wohneinheiten mit 24 bis 103 m² Wohnfläche.
Verkaufsstart: Februar 2013
Fertigstellung: erfolgt

Qualitäten, die sich durch die ganzen INGOHÖFE ziehen:

BAUQUALITÄT
• Kfw-Effizienzhaus 70 Standard
• Dreischeiben Isolierverglasung
• z.T. bodentiefe Französische Fenster
• Aufzüge bis in die Tiefgarage

INNENAUSSTATTUNG
• Echtholzparkett in allen Wohnräumen
• Energiesparende Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung
• Stilvolle Sanitärausstattung mit variantenreichen Fliesenbelägen
  für Küche und Bad